Der günstige Weg zum Traumrad

Beim Bikeleasing erhalten Sie Ihr Rundum-sorglos-Paket für das Leasing von Fahrrädern oder Ebikes

Seit der steuerlichen Gleichstellung von Fahrrädern und traditionellen Dienstwagen erfreut sich das Dienstfahrrad-Leasing zunehmender Beliebtheit. So statten bereits viele Firmen ihre Mitarbeiter sowohl mit Pedelecs als auch mit „normalen“ Fahrrädern, wie z. B. MTBs, Rennrädern etc. aus.

Wie funktioniert Dienstrad-Leasing?

Durch den Erlass der Finanzbehörden der Länder vom 23. November 2012 kann die mittlerweile 0,25 %-Regelung, die vorher nur Dienstwagen vorbehalten war, nun auch für Diensträder angewendet werden.

Das bedeutet: Unternehmer können von den neuen Regelungen zu Fahrrädern, Pedelecs bzw. S- Pedelecs im Rahmen des Gehaltsumwandlungsmodells profitieren. Dabei werden die vom Unternehmer erworbenen/geleasten Modelle den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt, die die Raten aus ihrem monatlichen Bruttogehalt finanzieren. Der finanzielle Vorteil gegenüber dem Privatkauf durch den Mitarbeiter kann bis zu 40% und mehr der Anschaffungskosten betragen.

Wir arbeiten mit verschiedenen Leasinganbietern zusammen. Derzeit sind es die Leasinggesellschaften wie Jobrad, Bikeleasing-Service, Eurorad, Business Bike oder Deutsche Dienstrad. Sollte Ihre Leasinggesellschaft nicht dabei sein, sprechen Sie uns an und gemeinsam finden wir eine passende Lösung. Bei Fragen oder Problemen können Sie uns per E-Mail, telefonisch oder gern vor Ort für eine persönliche Beratung erreichen.